Weihnachtsessen mal anders

Aufgrund von Corona können wahrscheinlich viele Weihnachtsessen in Unternehmen nicht wie gewohnt stattfinden. Wir haben hier 5 Tipps für ein weihnachtliches digitales Meeting zusammengefasst.

1. Weihnachtliche Stimmung schaffen

Beim Weihnachtsessen in deinem Unternehmen kommt die weihnachtliche Stimmung automatisch durch das Ambiente des Restaurants oder durch den Glühwein beim Apéro auf. Bei digitalen Meetings müsst ihr etwas kreativer sein. Wie wäre es, wenn alle zu Hause einen weihnachtlichen Hintergrund schaffen? Oder setzt auf die Agenda, dass jeder Teilnehmer einen Teil seiner Weihnachtsdeko oder seinen Weihnachtsbaum zeigt. Wenn das zu aufwendig ist, können die Teilnehmer dafür weihnachtliches Accessoire anziehen.

2. Ablauf einer digitalen Weihnachtsfeier

Es liegt auf der Hand: die digitale Weihnachtsfeier darf nicht wie jedes andere digitale Meeting strukturiert sein. Startet mit einer kurzen Ansprache, wie man sie an einem Weihnachtsessen halten würde – aber lieber kürzer als länger. Schliesslich haben die Teilnehmer keine Möglichkeit, sich zwischendurch dem Sitznachbarn zuzuwenden oder den Blick etwas schweifen zu lassen. Die Aufmerksamkeitsspanne ist intensiv, dafür umso kürzer. Das gilt auch für alle folgenden Programmpunkte. Baut daher unbedingt immer wieder lustige, interaktive, unterhaltsame und spannende Momente in die Agenda ein. Ein paar Ideen sind:

  • Gemeinsames Anstossen
  • Lustige Slideshow von Home Office Installationen der Geschäftsleitung und von Mitarbeitenden
  • Auspacken der Wichtelgeschenke & Auflösung der Wichtel
  • Verlosung der Weihnachtsgeschenke
  • Bericht des Marketing Teams über das Arbeiten von zu Hause aus
  • Küren des / der Gewinner/-in für das beste weihnachtliche Accessoire
  • Ein „Gruppenfoto“-Screenshot erstellen

Nehmt das digitale Meeting nicht zu ernst oder besser gesagt: die Mischung machts. Idealerweise kann auch die Geschäftsleitung mitmachen und sich von seiner lockeren Seite zeigen, um eine ungezwungenere Atmosphäre zu fördern.

3. Dankbarkeit zeigen: Geschenke

Das Firmen-Weihnachtsessen ist eine Tradition, das die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden zeigt und den Zusammenhalt stärkt. Wie wäre es stattdessen, wenn man bei euch im Unternehmen wichtelt? Jedem Arbeitnehmer stehen dazu 20 Franken für ein Geschenk zur Verfügung, welches anschliessend per Post versendet wird.
Das Unternehmen kann natürlich auch von sich aus allen ein Geschenk zusenden – zum Beispiel in Erinnerung an das für uns alle herausfordernde Jahr.

Um während dem virtuellen Weihnachtsapéro die richtige Stimmung zu schaffen, bietet sich eine X-Mas Überraschungsbox an, die mit weihnachtlichen Getränken und Knabbereien für das passende Ambiente sorgt. Wir von Surpobox haben dazu ein tolles Package für Firmen zusammengestellt.

Apéro & X-Mas Überraschungsboxen für Firmen

Überraschungsboxen von surp GmbH

Die Überraschungsboxen sind eine Initiative von der surp GmbH, die aufgrund der jetzigen tiefen Reiselustigen ein neues Geschäftsmodell kreiert haben. Normalerweise organisiert das Startup Überraschungsreisen in Europa, bei denen die Reisenden erst am Flughafen erfahren, in welche europäische Stadt der Städtetrip führt. Aufgrund der aktuellen Situation bringt das Team Überraschungen zu Herr & Frau Schweizer nach Hause.

Lokal & sozial

Die Boxen sind mit tollen Produkten von lokalen Anbietern und Produzenten gefüllt, die aufgrund von Corona ebenfalls eine etwas schwierigere Zeit haben.

Verpackt werden die Überraschungsboxen im sozialen Unternehmen Valida in St. Gallen. Per Post werden die Päckli direkt an die Empfänger (Mitarbeitende, Privatpersonen) versendet.

Wir freuen uns, dass wir in kurzer Zeit ein tolles Produkt kreieren konnten, welches Schweizer Unternehmen fördert und gleichzeitig gutes tut. Wir konnten so bisher über 2000 Boxen versenden, wobei die grösste Bestellung rund 500 Überraschungsboxen umfasste.

Unsere Partner

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch Ihre Mitarbeiter zu Hause überraschen können und ihre digitalen Meetings & Weihnachtsfeiern zu etwas besonderem machen können.